Luftaufnahme

Luftbildaufnahmen mit "unbemannten Luftfahrzeug ("Drohne")"

War es bis vor kurzer Zeit noch mit enormen Kosten und fast unmöglichem Aufwand  verbunden von z.B. seinem Haus, Grundstück, Firmengelände u.v.m oder Landschaftsaufnahmen aus der Vogelperspektive zu erstellen, ist es heute Dank moderner Technologie möglich dies kostengünstig, effizient und rasch zu erledigen. Zum Einsatz kommen dabei immer mehr "unbemannte Luftfahrzeuge", im Volksmund auch als "Drohnen" bezeichnet.  Mit diesen "Drohnen" ist es nun möglich Luftbildaufnahmen, sowohl als Bild als auch Film, herzustellen. Voraussetzung dafür ist eine von der "Austro Control" zugelassene "Drohne" und ein ausgebildeter Pilot, der ebenfalls bei der "Austro Control" eine Prüfung absolvieren muss.

Da  die Einsatzmöglichkeiten äußerst vielfältig sind, müssen einige „Regeln und Vorgaben“ eingehalten werden, die von der "Austro Control" als oberste Luftfahrtbehörde in Österreich vorgegeben und kontrolliert werden. Nähere Informationen sind hier, auf der Homepage der AC nachzulesen . Vorweg: wir – die Piloten von SKYONEAERIAL™ – haben die notwendige Ausbildung, Prüfung und Fluggeräte um die höchstmöglichste Kategorie – nämlich C/4 (dicht besiedeltes Gebiet, welches vergleichbar mit dem Ortskern einer typischen Marktgemeinde oder Bezirkshauptstadt ist) – zu be- und überfliegen. Erläuterungen zu den Einsatzgebieten können hier nachgelesen werden.